Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spendenübergabe an die Aktion Weihnachtslicht e.V.

Bonn-Duisdorf, 11.Dezember 2020


Aktion Weihnachtslicht des General Anzeigers Bonn erhält 10.000 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Rainer Jenniches (Mitglied des Vorstandes der Stiftung der VR-Bank Bonn), Dr. Monique Rüdell (Stiftungsratsvorsitzende),
Bernd Leyendecker (Kuratoriumsvorsitzender Weihnachtslicht e.V.)


Seit nunmehr 68 Jahren unterstützt die Aktion Weihnachtslicht des General-Anzeigers Bonn bedürftige Senior*innen in Bonn und der Region. Damit ist sie die älteste Hilfsaktion einer regionalen Tageszeitung in Deutschland. Mehr als 3.000 Bedürftige und Dutzende von Institutionen werden im Verbreitungsgebiet des General-Anzeigers unterstützt.

„Wir wissen, dass die Anzahl der bedürftigen Senioren immer größer wird“, sagt die Vorsitzende des Stiftungsrates, Dr. Monique Rüdell,  bei der offiziellen Spendenübergabe in den Räumen der VR-Bank Bonn. „Deshalb haben wir uns entschlossen, der Aktion Weihnachtslicht erneut eine große Spende zukommen zu lassen“.

„Wir hoffen, dass wir damit vielen Senioren helfen können“, ergänzt Stiftungs-
vorstand Rainer Jenniches.

Die Stiftung der VR-Bank Bonn unterstützt seit 2006 zahlreiche soziale Projekte
im Geschäftsgebiet der VR-Bank Bonn.

Erika Lägel

 

Download Pressebild (6,6 MB) unter

http://www.vr-bank-bonn.de


Informationen zur Aktion Weihnachtslicht finden Sie im Internet unter

http://www.ga.de/verlag/unser-haus/aktion-weihnachtslicht/