Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Spende über 10.000 Euro für Förderkreis krebskranker Kinder in Bonn

Bonn - Südstadt, 10. Dezember 2018


Förderkreis krebskranker Kinder erhält Spende für die Unterstützung von Familien mit einem krebskranken Kind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Dr. Monique Rüdell (Stiftungsratsvorsitzende), Dr. Gerlind Bode (Stellvertr. Vorsitzende Förderkreis krebskranker Kinder)
                  und MartinLießem (Vorstand VR-Bank Bonn)

 

Die Stiftung der VR-Bank Bonn hat dem Förderkreis für Krebskranke Kinder eine Spende in Höhe von 10.000,- Euro zukommen lassen.
„Unser Förderkreis wird das Geld für die Unterstützung von Familien mit einem krebskranken Kind einsetzen“, sagt Dr. Gerlind Bode, stellvertretende Vorsitzende des Förderkreises für krebskranke Kinder e.V. bei der  Spendenübergabe.

Es gehe in erster Linie um das Elternhaus – nur 3 Minuten von der Kinderklinik entfernt - in dem die Angehörigen in der Zeit der stationären Aufnahme der Patienten und Patientinnen ein „Zuhause auf Zeit“ finden, um ihren erkrankten Kindern nahe sein und die notwendige seelische Unterstützung geben zu können. Nicht alle Eltern wohnen in der nahen Umgebung oder finden Platz in der Klinik.

„Da für das kommende Jahr der Umzug der Uni-Kinderklinik auf den Venusberg
ansteht, bauen wir dort derzeit ein neues Elternhaus. Es wird dann die Bezeichnung „Familienhaus“ tragen, weil es auch den Angehörigen aller Patienten im neuen Eltern-Kind-Zentrum offen stehen wird“, erläutert Dr. Bode die nahen Zukunftspläne.

„Wir begleiten den Förderkreis für Krebskranke Kinder und Jugendliche nun seit vielen Jahren und freuen uns, in diesem Jahr wieder helfen zu können“, sagt Dr. Monique Rüdell, Vorsitzende des Stiftungsrates der VR-Bank Bonn.

„Nach unseren Unterstützungen in den Jahren 2009, 2011 und 2014 sind wir wieder dabei und können das große Projekt Elternhaus mit sichern“, sagt Stiftungsvorstand Martin Ließem. „Unsere Stiftung hat in den letzten Jahren zahlreiche Projekte - vorwiegend im Kinder- und Jugendbereich - im unmittelbaren Geschäftsgebiet der VR-Bank Bonn gefördert“,  beschreibt Ließem das Aufgabengebiet der Stiftung. Insgesamt seien bislang mehr als 800.000,- Euro vergeben worden.


Erika Lägel

 

Download Pressebild (7,3 MB) unter

http://www.vr-bank-bonn.de


Informationen zum Förderkreis Krebskranker Kinder finden Sie im Internet unter

http://www.foerderkreis-bonn.de